Olive

 

Die Olive ist eine Steinfrucht, die je nach Sorte zwischen 1 bis 20 g wiegen kann. Die kleinen runden Früchte sind von der Mutter Natur sehr gut ausgestattet und verfügen über guten Mechanismen, um gut reifen zu können. Die Olive wird durch eine Schale geschützt. Unter der Schale sitzt das Fruchtfleisch und ganz innen der Kern. Die Farbe der Schale ändert je nach Reifegrad. Die Schale wird dunkler und das Fruchtfleisch heller. Die noch nicht reifen Oliven liefern ein eher bitterer und intensives Olivenöl. Das Verhältnis zwischen gesamtem Gewicht einer Olive und Ölextrakt hängt von Dehydratation der Frucht ab, denn in dieser Zeit bilden sich Ölmoleküle und die Olive wird ölig. Die reife Früchte liefern ein süßeres Olivenöl.  Dieser Prozess findet in den trockenen Monaten statt. Der spätere Regen kann zwar die Größe der Olive noch beeinflussen, die Menge des Öls wird aber nicht mehr steigern.