SCHÖNE HÄNDE MIT OLIVENÖL

 


Ursachen für brüchige Nägel sowie raue Hände können auf einen Mangel an Mineralstoffen hindeuten oder auch eine auf unzureichende Fettschicht, die unsere Haut von Natur aus schützt. Eine temporäre Austrocknung ist dabei kaum zu vermeiden, da unsere Hände unser meist eingesetztes Werkzeug sind. Doch auch hier kann Olivenöl Abhilfe schaffen und eine natürliche sowie kostengünstige Alternative darstellen, bei welcher Sie darüber hinaus die Inhaltstoffe nicht hinterfragen müssen und keine Kaninchen zuleide kamen ;-)

 

Ein Teelöffel Olivenöl reicht für beide Hände vollkommen aus und gibt der Haut Ihren natürlichen Schutzfilm zurück. NehmenSie sich Zeit und massieren  das Öl sorgfältig ein. Wichtig ist, anschließend für ca. 15 Minuten den Kontakt mit Wasser zu vermeiden. Um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erzielen, wenden sie diesen Vorgang zweimal täglich über 14 Tage an.

 

Natürlich lassen sich dem Olivenöl auch weitere Zutaten hinzufügen. Hier mein Favorit: ein sanftes Peeling, welches aus folgenden drei Ingredienzen besteht:

  •     Olivenöl, mein Pflegeklassiker
  •     Kaffee, wirkt gegen die Hautalterung und strafft das Gewebe
  •     Zitronensaft, wirkt desinfizierend und klärend

 

Auch hier gilt ,1 Teelöffel pro Zutat genügen für beide Hände!

 

 

 

Video Hand-Peeling