ERDBEER KÄSESAHNEKUCHEN

Erdbeer Käsesahnekuchen Rezept Oligarto Blogzine Backen

 

In meinen Stories auf Instagram HIER wurde für dieses Rezept mit Ja abgestimmt und Euerem Wunsch gehe ich auch nach. Ein Käsekuchen ist schon lecker, wenn aber noch die Erdbeeren und Schlagsahne dazu einrücken, dann bin ich machtlos und zum Naschen verzaubert. Diese Kombination ist einfach verführerisch und ein Widerstand macht letztendlich auch keinen Sinn.

 

Erdbeer Käsesahnekuchen Oligarto Rezepte

 

Warum sollen wir die schönen Dinge aus dem Leben streicheln? Eine positive Sinnesempfindung, in diesem Fall ein kulinarisches Erlebnis tut einfach gut! Der eine hat den Genuss, der andere den Verdruss, meinte Karl Friedrich Wilhelm Wander. Jeder hat die Wahl, um sich zu positionieren. Gemeint ist der köstliche Kuchen mit einer leichten Creme aus Crème fraîche, Quark, Schlagsahne und Erdbeeren. Wer hier das native Olivenöl extra sucht, der kann sich dieses Rezept für Stracciatella Käsesahnekuchen anschauen. Das heutige Rezept ist klassisch und absolut lecker und Olivenöl frei! Die Backform ist 18 cm groß.

 

Erdbeer Käsesahnekuchen Rezept Oligarto Bio

 

REZEPT

 

Zutaten:

 

Biskuit:

2 Eier

2 EL Zucker

2 EL Weizenmehl

1 TL geriebener Zitrone

 

  Creme:

250 g Quark

150 g Crème fraîche

200 ml Schlagsahne

4 EL Zucker

1 TL Zitronensaft

1,5 EL Agaranta oder eine entsprechende Menge von anderem Geliermittel

 

Deko:

1 TL Kokosöl

50 g Schokolade

4 Erdbeeren

 

Zubereitung:

 

  1. Erdbeeren waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Eiweiß mit Zucker steif schlagen, Mehl, Zitronenschale und Eigelbe untermengen.
  3. Teig in eine, mit Backpapier auslegte Backform füllen und bei 180 Grad 20 Minuten backen.
  4. 4 Erdbeeren entnehmen, restlichen Erdbeeren mit Zitronensaft pürieren.
  5. In einer Schüssel Quark, Zucker und Crème fraîche vermengen.
  6. Schlagsahne steif schlagen und kaltstellen.
  7. Kuchen gut abkühlen lassen.
  8. In einem kleinen Topf die Agaranta mit pürierten Erdbeeren kurz aufkochen und vorsichtig unter die Quarkmischung heben. Schlagsahne hinzufügen und vermengen.
  9. Die Creme auf Kuchenboden gleichmäßig verteilen und den Kuchen im Kühlschrank erkalten lassen.
  10. Die Schokolade zusammen mit Kokosöl erwärmen, Erdbeeren und Oberfläche des Kuchens damit dekorieren und mindestens 5 Stunden kühlen lassen.

 

Kommentare: 0