PIMIENTOS DE PADRON UND KURKUMA FENCHEL

 

Heute habe ich mal eine bescheidene und dennoch gelungene Anregung zum Schmatzen gebracht. Viel Gemüse mit tollen Farben und einem erstklassigen Geschmack. Erst ein spanischer Klassiker, der an Urlaub, Sonne und Strand erinnert. Die Chilis de Padron, auch Piementos de Padron genannt, sind ein Appetithäppchen, das in 10 Minuten die heimische Küche in einer Tapasbar verzaubern kann. Padrons können auch zu einer lebhaften Ergänzung zu Pasta, Salat oder Frittata avancieren, aber als pures Fingerfood verputze ich

sie am liebsten. Die kleinen, grünen Chilis werden kurz in heißem Olivenöl gebraten (die Haut soll Bläschen bilden) und mit Salz abgeschmeckt. Ein tatsächlich einfaches Ding, das aber süchtig machen kann, da der Geschmack einmalig und köstlich ist. Ich muss dabei an die böhmische Küche denken, die schlicht superlecker schmeckt, aber oft kompliziert und sehr heftig ist. Bitte nicht denken, dass ich jetzt nur mediterran kochen werde, aber die Südländer haben einige fantastische Rezepte, die wenig an Ingredienzen und Zeit verlangen und doch so verzaubert himmlisch munden. Der zweite Teil meines heutigen Rezeptes ist Fenchel mit Kurkuma. Eine knusprige und appetitliche Angelegenheit, die mit wenig Arbeit beweist, dass einfaches Rezept auch den feinsten Gaumen erobern kann. Die Fähigkeit der Kurkuma, dem Gericht eine tolle Farbe zu verleihen, und doch den Geschmack des

Fenchels nicht zu verändert, das ist hier der Kniff. Das Gemüse wird dann in dem Backofen kurz gebraten und die farbig frohen Fenchel Stücke kommen mit Chilis Padron auf den Teller.

 

Guten Appetit!

 

 

REZEPT

 

Zutaten ( Personen):

 

2 Knollen Fenchel

400 g  Pimientos de Padron (Chili Schoten)

1 EL Kurkuma Pulver

2 EL natives Olivenöl extra

100 ml natives Olivenöl extra

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

 

  1. Fenchel waschen, putzen und in Stücke schneiden.
  2. Kurkuma mit 2 EL Olivenöl und Salz vermischen und mit Fenchel Stücken vermengen. 2 Stunden ziehen lassen. Pfeffern.
  3. Backblech mit Backpapier belegen.
  4. Backofen auf 190 Grad einstellen, die Fenchel Stücke auf dem Backblech verteilen und 15 Minuten im Backofen garen.
  5. Schoten waschen, trocknen.
  6. In einer Pfanne das Olivenöl gut erhitzen und die Schoten drin 3-5 Minuten braten, herausnehmen und mit groben Salz bestreuen.
  7. Auf Teller anrichten und sofort servieren.

 

Piementos de Padron und Kurkuma Fenchel Rezepte Oligarto Blogzine

Kommentar schreiben

Kommentare: 0