EIN BIO STEAK UND DIE PIKANTE AVOCADO SALSA

 

Wieder Mal ein Steak zu verputzen ist doch lecker, dachte ich vor einer Weile, als ich beim Einkaufen das großartige Fleischstück gesehen habe. Grundsätzlich esse ich selten Fleisch, ich brauche es nicht und komme auch ohne ziemlich gut zu Recht. Trotzdem gibt es Momente, wo ich nach einer Portion Fleisch richtig hungrig werde und hier soll es nur ein bio Fleisch der besten Qualität sein. Regional und aus der ökologischen Haltung möchte ich es dann haben und da hier die Preise richtig hoch sind (verständlicherweise), kommt das Fleisch auf meinem Tisch wirklich sehr selten vor.

 

 

Mein letztes Fleisch Erlebnis teile ich heute mit Euch mit. Das wunderbare Stück habe ich auf der Grillpfanne kurz angebraten. Die Erbsen, Mais und Backofen Kartoffeln sind neben der Avocado Salsa die weiteren Begleiter des heutigen Steaks. Wie die Fotos ahnen lassen, war das Fleisch einer hervorragenden Qualität und daher war der Genuss gewährleistet. Kein Ketchup oder eine andere fertige Soße aus der Plastikflasche musste das Fleisch geschmacklich aufzupeppen. Zu meiner Verfügung habe ich mir aber eine pikante Salsa aus Avocado, Minze, Chili Schote, nativem Olivenöl extra und Zitronensaft vorbereitet und mit dem Stückchen auch sinnenfreudig verputzt.

Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

 

 

 

REZEPT

 

Zutaten:

 

2 Rinder Steaks

1 Avocado

1/2 Chili Schote

gefrorene Kichererbsen und Mais

1 Knolle Knoblauch

10 kleinere Kartoffeln

frische Petersilie

frische Minze

1 TL Limettensaft

Salz, Pfeffer

 

 

Zubereitung:

 

  1. Chili Schote und Minze fein hacken.
  2. 2 EL natives Olivenöl extra mit Avocado, Minze, Limettensaft und Chili Schote in einem Mixer zu Salsa verarbeiten. Salzen und pfeffern.
  3. Kartoffeln waschen, mit 1 EL natives Olivenöl extra vermengen und in dem Backofen 30 Minuten backen lassen. Salzen.
  4. Mais und Erbsen in einer Pfanne mit 1 TL natives Olivenöl extra erhitzen und warm stellen. Salzen.
  5. Fleisch mit 1 TL natives Olivenöl extra bepinseln und in einer Grillpfanne mit eine Knoblauch Knolle nach Wusch kurz oder länger braten.
  6. Petersilie fein hacken.
  7. Steak salzen und mit der Avocado Salsa, Kartoffeln, Erbsen und Mais sofort servieren.
Kommentare: 0