BLUMEMKOHL AVOCADO LECKERBISSEN AUS DEM BACKOFEN

 

Mein Avocado-Blumenkohl Rezept kommt gerade richtig heraus. Warum? Der Advent klopft an die Tür und bring mit sich eine tolle Zeit,

die Plätzchen, Stollen, Schoko Nikoläuse und Glühwein mitbringt. Ich liebe diese Zeit! Die Kehrseite sind die Pfunde an den Rippen, deshalb ist mein Avocado-Blumenkohl Auslauf tatsächlich ein Ausgleich zu den süßen Leckereien, die man bis Ende des Jahres verputzen wird.

Der Auflauf ist leicht, schmackhaft und ohne große Anstrengung zu machen. Ich habe um die Gemüse Mouse herum Kartoffeln gewählt, aber sehr gut schmecken auch die Auberginen oder Süßkartoffeln dazu. Mit einem Salat einfach fantastisch!

 

 

 

REZEPT

 

 

Zutaten (2 Personen):

 

4 Kartoffeln

1 kleiner Blumenkohl

2 Avocados

1 Mozzarella

1 Ei

3 EL geriebener Parmesan

frischer Basilikum Blätter

Pfeffer, Salz

4 EL natives Olivenöl extra

 

 

Zubereitung:

 

  1. Kartoffeln kochen, abkühlen und pellen. In Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und mit 1 EL natives Olivenöl extra vermischen.
  2. Blumenkohl kochen, 2/3 pürieren. 1/3 in kleine Röschen teilen.
  3. Avocado mit Basilikum Blätter, 2 EL natives Olivenöl extra pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Mozzarella in kleine Stücke schneiden.
  5. Blumenkohlpüree und Avocado Masse mit Ei, Parmesan und Mozzarella vermengen.
  6. Backofen auf 180 Grad einstellen.
  7. Eine kleinere Backform mit Kartoffeln Scheiben auskleiden, die Blumenkohl-Avocado Masse hinzufügen.
  8. Restlichen Blumenkohl in die Mitte drücken.
  9. 30 Minuten backen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0