A SANDWICH A DAY KEEPS YOUR HUNGER AWAY

Sandwich vegetarian

 

John Montagu, 4. Earl of Sandwich war ein sehr beschäftigter Mann. Der Oberst der Armee und Erster Lord der Admiralität war aber auch ein leidenschaftlicher Kartenspieler. Und irgendwo zwischen viel Arbeit und Begeisterung für Cribagge sollte sich John Montagu zwei gerösteten Weißbrotscheiben mit Rindfleisch bestellt zu haben. Diese kleine Zwischenmahlzeit wurde in London schnell populär und das Sandwich ist auch heute, nach mehr als 200 Jahren, weiterhin sehr beliebt.

Ein Sandwich kann immer und überall verspeist werden und gleich, wie er gebaut wird, erlaubt ist vieles. Manche Chefs haben zwar eine Regelung "how to sandwich" festgelegt, aber was (wie) man zwischen zwei Brotscheiben legt, das wird nach Lust und Laune

genehmigt.

Mein heutiges Sandwich Rezept ist fleischlos. Das Gemüse wurde in dem Backofen zubereitet und die Brötchen sind aus Vollkornbrot.

Ich habe das reingepackt, was ich persönlich gerne esse. Die Brotscheiben sind auch geröstet. Alles schnell vorbereitet und sehr, sehr köstlich!

 

vegetarian sandwiches

 

 

REZEPT

 

Zutaten:

 

4 Vollkorn Toast Brötchen

1/2 kleinere Hokkaido Kürbis

1 kleine Aubergine

4 Eier

2 TL Zitronensaft

2 Avocados

Rosmarin

1 Knoblauch Zehe

3 EL natives Olivenöl extra

4 TL Senf

Salz, Pfeffer

 

 

Zubereitung:

 

  1. Hokkaido Kürbis waschen und entkernen, in Scheiben schneiden und einölen.
  2. Aubergine mit 1 TL Olivenöl einölen.
  3. Kürbis und Aubergine auf ein Backblech legen und 35 Minuten bei 180 Grad backen. Abkühlen lassen.
  4. Eier 10 Minuten hart kochen, abkühlen und in Scheiben schneiden.
  5. 1 TL natives Olivenöl und 1 TL Zitronensaft vermischen.
  6. Avocados schneiden und mit der Olivenöl-Zitrone Mischung vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Hokkaido Kürbis mit Rosmarin, Knoblauch und 2 EL Olivenöl gut pürieren, eventuell Wasser hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Aubergine die Haut abziehen und das Fruchtfleisch mit 1 TL Zitronensaft pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. In dem Backofen die Brotscheiben rösten.
  10. Jede Toastscheibe mit 1/2 TL Senf bestreichen.
  11. Kürbis und Aubergine Creme auf die unteren Brotscheiben gut verteilen.
  12. Mit Avocado und Eier belegen und mit anderen Brotscheiben bedecken.

 

 

Das Gemüse wird eingeölt und in dem Backofen geröstet. Der feine Duft, und vor allem die Tatsache, dass die meisten Vitamine und Nährstoffe drinbleiben, spricht für diese einfache und bequeme Vorbereitung.

 

 

Das Gemüse enthält nur die eigenen Säfte und lässt sich leicht zu einer fantastisch leckeren Creme pürieren.

 

oligarto blogzine

 

. So schön und appetitlich ist der (oder das Sandwich) mit Gemüse. Von außen knusprig und innen wunderbar saftig und weich.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0