HO HO HO, DIE PEANUT BUTTER SCHNEEMÄNNER!

 

 Als ich vor Kurzem die tolle Stadt New York besuchen dürfte, bat mich meine Tochter um ein Mitbringsel: Die M&M mit Peanut Butter. Eigentlich Nichts, was man einer Tochter abschlagen möchte. In der Stadt gelandet, habe ich am zweiten Tag meines Trips das M&M Shop am Times Square besucht und war überrascht, wie viele Farben und Flavours diese Candies so zu bieten haben. Nein, günstig sind die nicht, aber da man sie in Deutschland angeblich nicht oder kaum bekommt, habe ich mein Versprechen angehalten und ein paar Packungen mit Peanut Butter mitgebracht. Meine Tochter hat sich richtig gefreut, aber leider waren die schneller weg, als man die Kreditkarte ziehen kann. So bekam ich die Idee, einfach nachzumachen. Ja klar, die richtigen M&M Bonbons kann ich nicht herstellen, aber die Peanut Butter mit Schokolade lässt sich in einer Form aus Silikon sehr schnell und leicht zu kleinen Schneemann herzaubern. Schmecken tun die Schneemänner wirklich köstlich und wer, wie ich und meine Tochter, die Peanut Butter mag, die oder der kann ruhig nachmachen. Der Erfolg wird hier garantiert!

 

 

 

Zutaten für 8 Schneemänner:

 

 

1 Tafel Milchschokolade (100 g)

8 TL Peanuts Butter (Erdnussbutter)

(1 TL natives Olivenöl extra Leccino)

 

 

Zubereitung:

  1. Eine geeignete Form aus Silikon bereit stellen
  2. Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen
  3. Die Form zu 1/3 mit Schokolade füllen
  4. Kalt stellen
  5. Wenn die Schokolade fest ist, die Erdnussbutter hinzugeben und mit restlicher Schokolade bedecken
  6. Kalt stellen
  7. Die Schneemänner vorsicht herausnehmen und kalt aufbewahren

TIP:  1 TL natives Olivenöl extra Leccino unter die Ernussbutter mischen, die Füllung wird feiner und weicher

   

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0