MEINE KALTE GEMÜSESUPPE MIT MOZZARELLA GNOCCHI

MEINE KALTE GEMÜSESUPPE MIT MOZZARELLA GNOCCHI

 

 Die wunderbare portugiesische Stadt Coimbra bleibt für mich mit dem Gazpacho verbunden. Hier konnte ich diese kalte Suppe nicht nur zum ersten Mal probieren, sondern habe ich auch bei der Vorbereitung mithelfen können. Ich spreche kein Portugiesisch und die Familie, bei der ich zu Gast war, die konnte wiederum kein Englisch. Es ist schon eklatant, wenn man sich nicht verständigen kann, aber an dem Tag war die Atmosphäre so freundlich, dass es bei Kopfnicken für Ja oder Nein reichte und das Gemüse wurde auch ohne präzisen Wortlaut geputzt und geschnitten. Wir haben gelacht und ich würde mir eine solche familiäre Vorbereitung eines Mahles öfters wünschen und hoffentlich kann ich die Stadt Coimbra wieder bald besuchen.

 

Mein heutiges Rezept ist nicht Gazpacho direkt, denn die Zutaten werden einzeln püriert und erst bei Schmausen genüsslich manschen. Für mich lassen so sich die einzelnen Gemüse Sorten besser herausschmecken und die Mozzarella Gnocchi runden das eher italienisches Gericht, perfekt ab. Aber wem kümmert es, ob es sich um ein Gazpacho oder kalte Gemüse schale oder doch eine zuppa fredda di verdure handelt. Für den Sommer ist es eine auserlesene und schmackhafte Speise, die außerdem auch sehr gesund ist! Und das Auge isst mit Freude mit:-).

 

 

 

 

Zutaten (1 Person):

 

1 kleinere Paprika

1 Avocado

1 kleinere Gurke

2 kleineren Tomaten

1/2 Mozzarella

2 EL Sahne

4 EL natives Olivenöl extra

Salz

1 Prise Zucker

frischer Thymian, Basilikum und Dill

1/2 Brötchen

 

 

 

Zubereitung:

 

  1. Brötchen in Scheiben schneiden
  2. Pfanne erhitzen, 1 EL natives Olivenöl extra hinzufügen und die Brötchenscheiben beidseitig rösten
  3. Mozzarella mit Sahne fein pürieren, salzen und aus der Masse die Gnocchi formen, kalt stellen
  4. Avocado schälen, Kern entferne und in 3 Teile schneiden
  5. Gurke schälen, entkernen, in Stücke schneiden, mit 1/3 Avocado und Dill fein pürieren, salzen und kalt stellen
  6. Paprika entkernen, in Stücke schneiden, mit 1/3 Avocado und Thymian fein pürieren, salzen und kalt stellen
  7. Tomaten entkernen, in Stücke schneiden, mit 1/3 Avocado, Basilikumblätter und Zucker pürieren, salzen und kalt stellen
  8. Alle drei Gemüse Massen auf einen Teller richten, die Mozzarella-Gnocchi darauflegen und mit Olivenöl beträufeln, mit Brötchen-Scheiben servieren

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0