PINK DIP UND GRILLSPIEßE FÜR MILA

PINK DIP UND GRILLSPIEßE FÜR MILA

 

Heute haben wir gegrillt. Wir = ich und die kleine Mila.


Schon die Vorbereitung der Spieße war eine fantastische Beschäftigung für das Mädchen und ich konnte mich auf die Kartoffeln und den Pink Dip konzentrieren. Da ich mir gerade einen Rote Bete Saft vorbereitet habe und der Versuch, auch die Mila von der super Rübe zu überzeugen, gescheitert war und als "wie eklig" bezeichnet wurde, musste eine Erleuchtung her. Es gibt in München Pasing eine Hello Kitty Eis Sorte, die bei Mila sehr beliebt ist. Klar, die Farbe ist rosa, und weil die Mila eine kleine Pink Lady ist, kam die Idee die Creme Fraiche mit Rote Bete Saft zu vermischen. Mit einer Prise Zucker Salz, Pfeffer und Olivenöl abgeschmeckt und fertig war der Rosa Dip. Und wenn auch Sie Milas schmatzen hören könnten, dann wäre auch für Sie unmissverständlich, dass ein hausgemachter Pink Dip ein toller und schmackhafter Schadenersatz des fehlenden Ketchups sein kann.

Wir haben alle Grillspieße und Kartoffeln so lange rosa gedippt, bis die Teller leer und unsere Bäuche voll waren.

 

 

 

 

Zutaten:

 

200 g Putenfleisch

1 Zucchino

1 Becher Sauerrahm oder Creme Fraiche

2 EL frischer Rote Bete Saft

Zucker, Salz, Pfeffer

3 EL natives Olivenöl extra

1 TL Paprikapulver

1/2 Knoblauchzehe

1 TL Zitronenabrieb

1 EL Schlagsahne

4 gekochte Kartoffeln

Holzspieße

 

 

Zubereitung:

 

  1. Paprikapulver, gehackter Knoblauch, natives Olivenöl extra, Zitronenabrieb, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer zu einer Marinade mischen
  2. Putenfleisch waschen, abtrocknen, in Stücke schneiden und in der Marinade 1 Stunde ziehen lassen
  3. Sauerrahm oder Creme Fraiche mit 1 EL Schlagsahne und 1 El Rote Bete Saft gut verrmischen, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken, kühl stellen
  4. Zucchino in Stücke schneiden und mit nativem Olivenöl extra bepinseln
  5. Eine Grillpfanne erhitzen
  6. Putenfleisch und Zucchinostücke abwechselnd aufspießen und von allen Seiten grillen
  7.  Kartoffeln halbieren, mit nativem Olivenöl extra bepinseln und von beiden Seiten grillen, salzen und pfeffern
  8.  Putenfleisch-Zucchino Spieße und Kartoffeln auf Teller einrichten
  9. 1 EL Rote Bete Saft nochmals vorsichtig untermischen (ergibt eine schöne Marmorierung) und mit Kartoffeln und Spießen servieren

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0