MARILYN MONROE UND CYNARA SCOLYMUS GRÜßEN

MARILYN MONROE UND CYNARA SCOLYMUS GRÜßEN

 

Als Marilyn Monroe 1947 in Castroville als "California Artichoke Queen" fotografiert wurde, waren die ersten Artischocken-Felder in Kalifornien gerade 20 Jahre jung. Und obwohl größter Produzent dieser Pflanze Italien bleibt, treffen sich die Artischocken Fans jedes Jahr gerade hier, in Castroville, zu einem Festival der Artischocke" und jede/jeder kann auch ein Mitglied des "The Artichoke Club" werden.

 

Der Blütenboden sowie die fleischigen Blätter gelten bei Feinschmeckern auf der ganzen Welt als vorzügliche Delikatesse und es werden 90 Sorten dieses Edelgewächst kultiviert. Hier nur ein paar Beispeile: "Il Tondo di Paestum”, " la Mammola romanesca”und “Spinoso di Sardegna”sind die bekanntensten Sorten aus Italien. In Frankreich werden"Vert de Laon", "'Camus de Bretagne" und "Violet de Provence" produziert, "Green Globe" findet man in den USA und Südafrika.

 

In der Küche ist die Artischocke ein Leckerbissen und ob als "Carciofi alla romana"(gefüllt), "Carciofo alla giudia" (frittiert), "Artichauts au vin blanc"(gedünstet), Artichauts aux Olives" oder die sehr wollschmecken eingelegten "Artischocken -Herzen", für eine kulinarische Bereicherung sorgt die Artischocke immer.

 

Mein Rezept zeigt Ihnen, wie Sie aus der Artischocke eine tolle Vorspeise vorbereiten und Blatt für Blatt diese exquisite Pflanze genießen können.

 

 

 

 

Zutaten ( 1 Person):

 

1 Artischocke

1/2 Zitrone

frische Petersilie

Salz, Pfeffer

100 g Frischkäse

2 EL Sahne

3 EL natives Olivenöl extra

1 TL Senf

 

 

 

 

Zubereitung:

 

  1. 1/2 Zitrone in Scheiben schneiden.
  2. Kochtopf mit viel Wasser, Zitrone und Salz zum Kochen bringen.
  3. Die Artischocke waschen und etwa 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Frischkäse, Sahne und 1 EL Olivenöl zu einer cremigen Salsa rühren, salzen und pfeffern, kaltstellen.
  5. 1/2 Zitrone auspressen, Knoblauch und Petersilie fein hacken.
  6. Zitronensaft, natives Olivenöl extra, Knoblauch und Petersilie vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die gekochte Artischocke herausnehmen, in einer Tasse setzen und die Blätter etwa aufmachen.
  8. Die Zitronen-Knoblauch-Salsa vom oben langsam in die Artischocken rein fließen lassen.
  9. Die Blätter von unten nach oben herausziehen und mit Frischkäse Dip servieren.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0