LACHS AUF KARTOFFEL-KAROTTE-SPINAT STAMPF MIT AUBERQUINO SMOKED OLIV OIL

 

 

 

Manchmal sitze ich im Tram und kann es nicht abzuwarten, in meiner Küche zu sein und kochen oder backen zu können. So war es auch Gestern, da waren meinen Lachs Filets schon in der Tüte und ich habe auf Viktualienmarkt nach frischem Spinat gesucht. Obwohl es letzter Oktober Tag war, die Sonne hat sich in der ganze Pracht gezeigt und der Markt war mit Einheimischen und Touristen gefüllt. Es hat gut getan, eine kurze Capuccino-Pause einzulegen und das Markt-Getümmel zu beobachten. Der Biergarten war voll und die bayerische Gemütlichkeit hat mit "Prosit" grüßen lassen. Mein Bio Spinat und Karotten haben bald neben Lachs Platz in der Tasche gefunden und ich bin ganz gespannt durch Marienplatz Richtung Heim gegangen. Und hier ist mein heutiges Rezept.

 


 

 

Zutaten (2 Personen):

 

2 Kartoffeln

40g frischer Spinat

6 EL Sahne

½ Karotte

2  Lachse (Filets)

1 TL Zitronen-Saft

4 EL natives Olivenöl extra

Prise Salz

Pfeffer

Prise Zucker

frische Petersilie

2 EL natives Olivenöl extra di Canena

 

 

Zubereitung:

 

  1. Backofen auf 60 Grad aufwärmen
  2. Kartoffeln weich kochen und warme stellen
  3. Karotte raspeln und in eine Pfanne mit 1EL natives Olivenöl extra kurz anbraten und warm stellen
  4. In gleicher Pfanne Spinat mit Knoblauch und 1 EL Sahne kurz andünsten und warm stellen
  5. Pfanne mit Küchenpapier auswischen und 1 EL natives Olivenöl extra erhitzen
  6. Lachse salzen, pfeffern und in Pfanne vom beiden Seiten  2 Minuten anbraten
  7. Inzwischen die Kartoffeln mit 2 EL Sahne stampfen und mit Spinat und geraspelter Karote vermischen
  8. Die Mischung auf die Teller anrichten und warm stellen
  9. Lachse aus der Pfanne herausnehmen und warm stellen
  10. In der Pfanne eine köstliche Soße aus Zitronen-Saft, Salz, Zucker und 2 EL Olivenöl mischen und die Lachse drin kurz dünsten
  11. Auf die Kartoffel-Spinat-Karotte Mischung den Lachs setzen
  12. Die Soße und Smoked Olive Oil über Fisch verteilen und mit Petersilie dekorieren

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Susanne Klein (Sonntag, 27 Dezember 2015 16:36)

    Allein die Bilder lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen!

  • #2

    Oligarto (Montag, 28 Dezember 2015 05:18)

    Danke Susanne:-)
    Jana

  • #3

    Birgitt (Samstag, 02 April 2016 13:40)

    Ich liebe den Viktualienmarkt auch

  • #4

    Oligarto (Samstag, 02 April 2016 22:23)

    ;-))